azubi-pool-jena.de

Azubis erklären die Stadtwerke – Stadtwerke Jena Netze

Tim, Azubi zum Elektroniker für Betriebstechnik bei den Stadtwerken Jena Netze

Seit Anfang des Jahres sieht man sie überall in Jena Autos und Mitarbeiter mit dem Logo der Stadtwerke Jena Netze. Das Unternehmen ist der neu gegründete Netzbetreiber für Strom, Gas und IT für Jena, Pößneck und die Region. Zurzeit sind hier etwa 240 Personen angestellt. Einer davon bin ich :) Meine Kolleginnen und Kollegen kümmern sich um alles, was für einen reibungslosen Betrieb des Strom- und Gasnetzes nötig ist. Von Wartungen über Reparaturen bis zur Erschließung neuer Versorgungsgebiete. Ich selbst bin in meiner Stammabteilung der Technischen Kundenservice eher „hinter den Kulissen“ der Baustellen.

Bisher waren die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck selbst der Netzbetreiber für unsere Region. Doch das Energierecht schreibt vor, dass ab 100.000 Stromzählern eine eigene Netzgesellschaft zu gründen ist. Zuletzt waren wir für 98.500 solcher Zähler verantwortlich – Tendenz steigend. Daher der Schritt zur Gründung des neuen Unternehmens.

In der neu gegründeten Netzgesellschaft gibt es viele verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten. Ich selber lerne Kaufmann für Büromanagement. Ein großer Teil der Ausbildungsplätze ist im technischen Bereich – die Palette reicht von Elektroniker/in bis Rohrleitungsbauer/in.
Informier dich einfach direkt hier im Azubi-Pool über die Ausbildungsangebote 2018!

 

Moritz