azubi-pool-jena.de

Ausbildungstipp: Anlagenmechaniker/in für Rohrsystemtechnik

Bist du interessiert an einem vielseitigen Beruf mit wechselnden Einsatzorten? Dann habe ich einen Ausbildungstipp für dich: werde Anlagenmechaniker/in für Rohrsystemtechnik. Ab sofort läuft die Bewerbungsfrist!

Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre und du arbeitest mit den Medien Gas, Wasser und Fernwärme. Du bist für den Bau, die Instandhaltung und die Wartung der Rohrsysteme in Jena und Umgebung zuständig. So sicherst du die Qualität von dem Wasser und Gas, das ihr bei euch zu Hause zum Kochen und Heizen nutzt.

Für die Ausbildung brauchst du gute Noten in Mathe, Physik und Chemie, außerdem körperliche Belastbarkeit, handwerkliches Geschick und Freude an der Arbeit im Freien. Gut ist auch, wenn dir logisches Denken leicht fällt.

Anfangs erfolgt die Ausbildung für dich in Weimar. Dort erlangst du umfangreiches theoretisches Wissen, das du in der dazugehörigen Ausbildungsstätte gleich in die Praxis umsetzen kannst. Bei den Anlagenmechanikern heißt es ganz salopp: „Was nicht passt, wird passend gemacht“ – die nötigen Tricks dafür zeigen dir die Ausbilder beim Schweißen, Löten und Spanen.

Nach deiner Ausbildung bist du bei uns sehr vielseitig einsetzbar, zum Beispiel im Bereich Bauen oder im Zählerdienst für die Sparten Gas und Wasser. Außerdem kannst du dich weiterentwickeln zum Techniker oder Meister.

Wäre das was für dich? Dann bewirb dich jetzt für das Ausbildungsjahr 2016 und werde unser/e neue/r Anlagenmechaniker/in für Rohrsystemtechnik! Vielleicht ist das dein Start in die Zukunft.

Viviane Franke