azubi-pool-jena.de

Steckbrief: Mohammed

  • geboren 1996
  • aus Damaskus / Syrien
  • Ausbildung zum Immobilienkaufmann 
  • jenawohnen GmbH

 

Welchen Beruf erlernst du und was sind deine Aufgaben im Unternehmen?

In der Ausbildung zum Immobilienkaufmann lerne ich, wie Neubau-, Sanierungs- oder Modernisierungsprojekte geplant und betreut werden.
In dem Bereich Finanzbuchhaltung dreht sich alles um Zahlen! Als Immobilienkaufmann kümmert man sich z.B. um die Aufstellung von Finanzierungsplänen und die Durchführung von Investitions- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen.
Außerdem lerne ich, Mietpreise zu kalkulieren, Mietverträge unterschriftsreif vorzubereiten und Heiz- und Betriebskostenabrechnungen zu erstellen.

Was gefällt dir besonders gut an deiner Ausbildung?

Mir gefällt besonders, dass man alle Bereiche des Unternehmens mehrfach durchläuft.
Außerdem bieten die Kolleginnen und Kollegen immer Hilfe und Unterstützung an, wenn wir Azubis welche benötigen.
Besonders gut gefällt mir, dass man immer etwas zu tun hat und immer neue Aufgaben bekommt.

Welche Erwartungen hattest du an deine Ausbildung? Wurde diese bisher erfüllt?

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Viele verschiedene Bereiche kennenzulernen, war auf jeden Fall mein Ziel. So finde ich heraus, wo meine Stärken und Schwächen beziehungsweise auch meine Interessen liegen. Bei jenawohnen wurde ich nicht enttäuscht. Ich bin schon fast am Ende des ersten Lehrjahres und durfte schon viele verschiedene Abteilungen kennenlernen